Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kurze Lederhosen: ein Muss für Trachtenfans

Wer kennt sie nicht – die bayerische Lederhose?! Als essentiellster Teil der traditionellen Tracht ist sie mittlerweile weltweit beliebt und absoluter Kult unter Liebhabern der Trachtenmode und weit darüber hinaus. Während die etwas längere Kniebundhose schon früh zu festlichen und offiziellen Anlässen getragen wurde, waren kurze Lederhosen lange das perfekte Arbeitsgewand. Kurze Lederhosen sind bequem, robust, pflegeleicht und erlauben viel Bewegungsfreiheit – Grund genug, die Krachlederne so oft als möglich zu tragen. Kurze Lederhosen sind die modernere Variante, die super angenehm zu tragen ist und ohne viel Aufwand schneidig daherkommt!

Wann kurze Lederhosen richtig sitzen

Wie auch beim Dirndl ist der Sitz der Lederhose sehr wichtig, um Komfort und die richtige Optik zu gewährleisten. Bei kurzen Lederhosen – oder generell allen Lederhosen – gilt es, die Hose eher etwas enger zu kaufen. Wie viele andere Naturprodukte weitet sich auch Leder mit der Zeit aus, wird viel weicher und sitzt daher nach einigen Malen tragen auch gleich viel lockerer. Wundert euch also nicht, wenn die kurzen Lederhosen beim ersten Anprobieren sehr anliegend sind – das ist absolut in Ordnung und auch so gewollt. Auch kurze Lederhosen müssen ein paar Mal eingetragen werden und sind dann treu Begleiter für Volksfeste und andere Gelegenheiten. Was auch mit der Zeit ganz natürlich kommt ist die Fettschicht auf der Lederhose, die sogenannte Patina. Sie macht kurze Lederhosen noch robuster und widerstandsfähiger und gibt der Lederhose genau den speckigen Look, den ihr wollt. Reinigen lassen sich kurze Lederhosen übrigens am besten mit speziellen Pflegemitteln, etwas Wasser und einer Bürste. Manche kurze Lederhosen könnt ihr auch auf links drehen und bei niedrigen Temperaturen in der Maschine waschen – werft dazu einfach einen Blick auf die eingenähten Pflegehinweise im Produkt.

Die Qual der Wahl: welche kurze Lederhose soll´s sein?

Bei Bavaria Lederhosen gibt es eine große Auswahl an Trachtenmode online und natürlich entsprechend viele kurze Lederhosen, die alle schick und modisch sind. Unsere kurzen Lederhosen haben wir allesamt mit viel Liebe ausgewählt und ein vielfältiges Sortiment für euch zusammengestellt, wo wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte – da fällt die Wahl nicht leicht. Vielleicht überlegt ihr euch zunächst, welche Farbe euch am besten gefällt? Sucht ihr kurze Lederhosen in klassischem Schwarz oder traditionellem Dunkelbraun? Oder sollen es hellbraune oder beige kurze Lederhosen sein? Auch bei den Nähten und Verzierungen gibt es feine Unterschiede, die euren Oktoberfest-Style entscheidend verändern können. Seht euch doch mal die Modelle mit farblich abgesetzten Nähten an, die dadurch grüne oder blaue Highlights haben – besonders schick tragt ihr die natürlich mit farblich passendem Trachtenhemd oder Trachtenweste.

Wie man(n) kurze Lederhosen stylt

Die Herren haben es bei der Trachtenmode wie üblich einfacher wie die Damen und so ein Oktoberfest Look für den Trachtler von heute ist schnell gezaubert. Zu kurzen Lederhose solltet ihr es untenrum unbedingt traditionell halten: setzt auf wollene Trachtensocken und bequeme und robuste Trachtenschuhe. Obenrum habt ihr mehr Spielraum und könnt euch individuell kleiden – ganz eurem Stil oder dem Anlass entsprechend. So könnt ihr etwa zum lässigen Trachtenshirt greifen, wenn ihr es leger und cool mögt und eure kurze Lederhosen in den Park tragen wollt, statt nur im Bierzelt. Abrunden könnt ihr einen herkömmlich-traditionellen Style aber mit einem Trachtenhemd in cleanem Weiß oder kultigem Karo. Wenn ihr mögt, kombiniert ihr dazu eine schicke Trachtenweste oder packt eine Trachtenjacke mit ein, über die ihr an kühleren Abenden sicher froh seid. Wer sagt „ganz oder gar nicht“, der setzt einen Trachtenhut auf und bringt am Hosenlatz ein Charviari an – perfekter Trachtenlook samt kurze Lederhosen.

Kurze Lederhosen liegen im Trend

Trachtenmode ist wieder absolut in und nicht nur als Bayer sollte man kurze Lederhosen im Schrank haben. In Lederhose macht man(n) nicht nur auf der Wiesn eine Spitzenfigur, sondern hat auch immer ein klassisch-schickes Outfit parat für festliche Anlässe. Kurze Lederhosen lassen sich vielfältig kombinieren, sind im Nu gestylt und machen einfach was her – kein Wunder, dass das Trendteil der Trachtenmode immer beliebter wird. Eins wissen wir genau: auf das Oktoberfest ohne kurze Lederhose – ohne uns!

Kurze Lederhosen: ein Muss für Trachtenfans Wer kennt sie nicht – die bayerische Lederhose?! Als essentiellster Teil der traditionellen Tracht ist sie mittlerweile weltweit beliebt und absoluter... mehr erfahren »
Zuletzt angesehen