Filter schließen
von bis
  •  
  •  

Gamsbart

Der Gamsbart ist ein Hutschmuck, der zur bayerischen und österreichischen Tracht gehört. Gamsbärte werden aus den Rückenhaaren erwachsener Gamsböcke gewonnen. Allerdings sind diese sehr teuer, denn die Herstellung eines Gamsbartes ist Günstigere aber genauso weit verbreitete Exemplare werden aus Dachs-, Hirsch, oder Wildsauhaaren gewonnen. Um die gebunden Gamshaarbüschel an den Hut zu befestigen, wird das untere Ende der Haare gebunden und in  reich verzierte Metallhülsen verwendet. Dafür werden die Haare an einer Seite gebunden und mit einem Ledermantel umschlossen, welcher in die Metallhülse gepresst wird. Die Metallhülse ist mit einer Nadel versehen, die in den Hut gestochen wird.

Gamsbart Der Gamsbart ist ein Hutschmuck, der zur bayerischen und österreichischen Tracht gehört. Gamsbärte werden aus den Rückenhaaren erwachsener Gamsböcke gewonnen. Allerdings sind diese... mehr erfahren »
Zuletzt angesehen